Presseartikel 2017

Bei tonArt bleibt es spannend

Unter dem Titel „Spannende Chorliteratur im gemischten Chor“ stand der Workshop des Chorverbandes Rheinland-Pfalz am 1. April, an dem die tonArtisten in Lahnstein teilnehmen durften.

Über 30 Stücke aus neu erschienenen Chorbüchern stellte der Dozent Jan Schumacher, Universitätsmusikdirektor der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, Dirigent und Vizepräsident und Vorsitzender der Musikkommission der European Choral Association, vor und erarbeitete mit den knapp 100 anwesenden Chorsängern dabei auch Probetechniken und stimmbildnerische Aspekte der Chorarbeit.

„Es ist immer wieder spannend, gemeinsam mit anderen Chorsängern zusammen zu musizieren und neue Impulse für die eigene Probenarbeit zu erhalten“, so tonArt-Chorleiter Achim Fischer, der an diesem Tag auch selbst einmal als Sänger im Chor sitzen durfte.
Voller Motivation geht es für tonArt jetzt zurück zu den wöchentlichen Proben, wo die tonArtisten gerade das nächste Konzert „TonArt trifft tonArt“ am Samstag, dem 22. April um 18:00 Uhr in der katholischen Kirche in Hambuch vorbereiten.
Weitere Informationen zum Chor, der Gründung der Kinder- und Jugendchöre tonArt kids und den bevorstehenden Terminen finden Sie unter www.tonartisten.de.

 Workshop mit Jan Schumacher

 Erschienen in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 09.04.2017, Jana Selina Bär