Presseartikel 2017

tonArt singt für den guten Zweck

Bad Ems.  Seit dem letzten Konzert von tonArt in der Heimat ist fast genau ein Jahr vergangen, jetzt ist es am Sonntag, dem 3. September um 17:00 Uhr endlich wieder soweit: im Marmorsaal in Bad Ems werden die tonArtisten ihre Zuhörer erfreuen. 

Geprobt haben die Sängerinnen und Sänger von tonArt bereits länger als ein Jahr am neuen Repertoire, damit es im Dienste einer guten Sache „Mit tonArt um die Welt“ gehen kann. Der Titel ist dabei beinahe wörtlich zu verstehen, denn im Gepäck hat das Chorensemble Folklore aus den verschiedensten Ländern unserer Erde. Von Deutschland aus geht es nach Osten, von wo es dann mit Stücken aus Tschechien und der Ukraine im Ohr weiter durch Schweden, Island, Irland und über England bis nach Südafrika geht. Mit einer bunten Vielfalt aus beschwingten, nachdenklichen und auch wehmütigen Klängen bringen die Sängerinnen und Sänger und Chorleiter Achim Fischer die Zuhörer aber letzten Endes natürlich wieder in die Heimat zurück – vielleicht um einige Erfahrungen und Eindrücke reicher, ganz so, wie man es von einer Weltreise erwartet.

Es verspricht, ein kurzweiliger Nachmittag zu werden, bei dem der ein oder andere neben ganz neuen auch bekannte Stücke in einem neuen Gewand kennenlernen wird. Wem die Reise so noch nicht schmackhaft genug gemacht werden konnte, dem wird die Entscheidung noch versüßt, denn: als Benefizkonzert gemeinsam mit dem Trägerverein „Stationäres Hospiz Rhein Lahn“ dient der Erlös des Konzertes dem guten Zweck. Der Eintrittspreis beträgt 12,-€, Karten können im Vorverkauf bei Friseur Jutta Hermann in Bad Ems oder bei der Buchhandlung Jörg in Nassau erworben werden.

Weitere Informationen zum Chor tonArt, den Kinder- und Jugendchören tonArt kids und den bevorstehenden Terminen finden Sie unter www.tonartisten.de.

 PlakatKonzert2017BadEms

 
 DISCLAIMER    |     IMPRESSUM    |     DATENSCHUTZ
tonArt... Singen macht Freu(n)de
© 2019 Achim Fischer